X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Inklusives Design: Integrative und barrierefreie Spielplätze

 
  WIR ERMUTIGEN ALLE KINDER GEMEINSAM ZU SPIELEN
Spielplätze erfüllen vielfältige Funktionen. Eine davon ist, dass JEDER einbezogen wird und dass die Kinder durch das Spielen zusammengeführt werden. Spielplatzplaner müssen Spielplätze schaffen, die für alle zugänglich und benutzbar sind. Wichtige Faktoren sind dabei barrierefreie Zugänge für alle Spielplatzbenutzer, auch solche mit Beeinträchtigungen. Die Gestaltung nimmt darauf Rücksicht, dass die Spielanlagen körperliche Herausforderungen beinhalten. Ausserdem sollten Spielelemente integeriert werden, welche unterschiedliche Sinne anregen, und Möglichkeiten bieten, soziale Kompetenzen zu entwickeln und etwas Neues zu lernen.

UNSERE GRUNDSÄTZE FÜR INKLUSIVES DESIGN:
  • bodennahe Spielaktivitäten
  • Aktivitäten auf höheren Ebenen und auf mehreren Ebenen
  • zugängliche Spielgeräte, ohne Barrieren auch mit einem Rollstuhl
  • multifunktionales Spielen
  • von mehreren Seiten bespielbare Spielgeräte
  • ausgestattet für verschiedene Benutzer mit verschiedenen Spielmöglichkeiten
  • ausgestattet mit speziellen Lösungen für besondere Bedürfnisse
  • klar erkennbare Farben und Hinweise: Farbkontraste und Griffe und Handläufe machen die Zugänglichkeit einfacher
  • Herausfordernde Spielfunktionen unterstützen Kinder bei der körperlichen Entwicklung
  • Aktivitäten mit körperlichen Herausforderungen
  • Spielgeräte mit Funktionen, welche verschiedene Sinne stimulieren
  • unsere Spielgeräte helfen soziale Fähigkeiten zu entwickeln und etwas Neues zu lernen