X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Seit 1965 - Alles begann in einer kleinen Werkstatt

Wir verschönern und gestalten öffentliche Freiräume

Unter dem Begriff Freiraumgestaltung versteht man heute die Projektierung und die Umsetzung von gestalterischen Ideen für alle öffentlichen und privaten Freiräume. Der Gestaltung des urbanen Raumes kam in den vergangenen Jahrzehnten zunehmende Bedeutung zu. Das Unternehmen euroform w ist seit 1965 auf diesem Gebiet mit großem Erfolg tätig.

Nützliche, ästhetische und umweltfreundliche Ideen
Bereits damals machte der Architekt Prof. Bernhard Winkler erste, viel versprechende Entwürfe und gründete 1965 gemeinsam mit seinem Bruder Karl Winkler (Produzent und Techniker) das Unternehmen Euroform w mit Sitz in Sand in Taufers im Südtiroler Pustertal. Das Anliegen der Brüder Winkler war es vor allem, nützliche Lösungen für den freien Raum ästhetisch zu präsentieren und mit umweltfreundlichen und kommunikativen Ideen öffentliche Räume zu gestalten.

Heute entwirft und produziert „Euroform w“ verschiedenste Freiraumelemente und es gibt praktisch keine Aufgabenstellung zum Thema „Stadtmobiliar“, die euroform w nicht individuell und innovativ lösen kann.

Das Unternehmen hatte 1965 unter fast schon abenteuerlichen Bedingungen in einer kleinen gemieteten Werkstatt im ersten Stock eines Wohnhauses in Sand in Taufers, dem Hauptort im Tauferer Ahrntal die Fertigung erster Sitzbänke begonnen. Bald wurde ein Betriebsgelände erworben und darauf ein Produktions- und Bürogebäude errichtet, das inzwischen viermal erweitert worden ist und nun rund 10.000 Quadratmeter Fläche hat.

Entwicklung von innovativen und langlebigen Produkten
Die Unternehmensleitung ist in der zweiten Generation an die Söhne der Gründer, Thomas Winkler und Bernhard Winkler übergegangen. Die unternehmerischen Prinzipien aber sind die gleichen geblieben. „Es geht uns darum innovative, sinnvolle, funktionelle und langlebige Produkte und Dienstleistung aus einer Hand anzubieten“, sagt Bernhard Winkler, „von der Entwicklung bis zur Fertigung, vom Verkauf bis zur Kundenbetreuung.“

Internationaler Erfolg
„Die Märkte in Europa werden zwar enger und umkämpfter, aber das hält uns vital und flexibel“, sagt Bernhard Winkler. Städte und Gemeinden in Deutschland, Italien und Frankreich sind längst bewährte Auftraggeber. Aber auch Spanien, Portugal, Österreich oder Dänemark und immer mehr die östlichen Nachbarn der Europäischen Union in Estland, Lettland, Litauen, Rumänien oder Russland spielen eine Rolle. Asien, Übersee und der Nahe Osten zählen zu den Hoffnungsmärkten, auf denen sich „Euroform w“ inzwischen ebenfalls mit Erfolg präsentiert.

Erfahrung und Tradition
Der Erkennungswert der Produkte, die Tradition des Unternehmens, die Erfahrung auf dem Gebiet der Städte- und Freiraumplanung, sowie der gute Stellenwert bei Partnern und Kunden sind für euroform w das Faustpfand für die Zukunft. „Verlässlichkeit ist für uns nicht nur eine Vokabel, sondern eine Verpflichtung“, sagt Bernhard Winkler, „ wir sind ein Familienbetrieb mit Seele geblieben. Auch wenn sich das in der heutigen Zeit überholt anhört, unsere Kunden spüren und schätzen das“.

Spielgeräte, Skateanlagen, Skiaufbewahrungssysteme
Ein prosperierendes und entwicklungsfähiges Unternehmen, zu dem inzwischen der Vertrieb von hochwertigen Spielgeräten und Skateanlagen ebenso zählt wie die hauseigene Eurosnow-Linie für Skiaufbewahrungssysteme.

Diese Weiterentwicklung von euroform w ist ganz im Sinne der Unternehmensgründer. Die Handschrift des bekannten Designers und Architekten Prof. Bernhard Winkler ist heute in städteplanerischer Hinsicht in Florenz, Verona, Bozen, Riva del Garda, Venedig, Rom, in den Fußgängerzonen von München und Nürnberg, zu sehen. Seine Freiraumlösungen finden sich indes auch in den kleinsten Gemeinden.

Kaum zu glauben, dass dies alles einst in einer kleinen Werkstatt begonnen hat.
Stadtmobiliar euroform w - Herstellung FreiraumausstattungStadtmobiliar euroform w - ParkbänkeStadtmobiliar euroform w - UnternehmenssitzStadtmobiliar euroform w - FSC HolzStadtmobiliar euroform w - TeakholzStadtmobiliar euroform w - Stadtmöbel aus MetallStadtmobiliar euroform w - ManufakturStadtmobiliar euroform w - Herstellung ParkbänkeStadtmobiliar euroform w - Stadtmöbel HerstellerStadtmobiliar euroform w - Herstellung FreiraumausstattungStadtmobiliar euroform w - Manufaktur